Besuch von „Life back home“ und „German Life Style“

img_2007

Im Jahrgang 12 kamen vermittelt durch das Projekt „Life back home“  zwei syrische Geflüchtete, Abdul und Allaa, in den Unterricht. Sie erzählten von ihrem Leben vor und während des Krieges und von ihrer Flucht. Die Schülerinnen und Schüler waren sichtlich berührt von den Erzählungen und kamen schon bald mit den beiden jungen Männern ins Gespräch. Die beiden Syrer sind auf Facebook und YouTube keine Unbekannten. Abdul war am 16.10. als Diskussionspartner bei Anne Will. Beide Syrer betreiben den Kanal „German Life Style“ mit mehreren tausenden Followern. Dort bemühen sie sich mit oft witzigen Filmen um ein kulturelles Verständnis. Zusammen mit den begeisterten Schülerinnen und Schülern erarbeiteten sie nach ihrem Vortrag einen Film, der nun auf YouTube zu sehen ist. Über das Unterrichtsprojekt lief auf NDR Kultur und im Länderreport auf Deutschlandradio Kultur bereits ein Beitrag, der auf der Internetseite der Senders als Podcast tausendfach angeklickt wurde. Wir freuen uns über das gelungene Projekt und die viel Aufmerksamkeit!