Sportausflug zur Rollstuhlbasketball WM 2018 in Hamburg

Quietschende Reifen, krachende Rollstühle, zappelnde Netze: Rollstuhlbasketball ist spektakulär – und wir waren bei der Weltmeisterschaft in Hamburg dabei. Bei der WM kämpfen 16 Männer und 12 Frauenteams in 96 Partien um den begehrtesten Titel außerhalb der Paralympics.

Wir haben am Donnerstag, dem 23.08. uns bei der Abendsession das Spiel der Damen Frankreich gegen die Niederlande angeschaut, das Spiel ging deutlich mit 77:32 an die Niederlande.

Für uns war es wieder mal eine weitere sportliche Erfahrung einer neuen Sportart.

Sportprofilklasse 8c (Frau Olliges, Frau Frische und Herr Lemm)