Sterneküche macht Schule – Sternekoch Stefan Marquard zu Besuch an der Grund- und Stadtteilschule Altrahlstedt

Gesundes Essen selbst zu kochen ist weder schwer, noch muss es zeitaufwändig sein. Den Beweis dafür hat Sternekoch Stefan Marquard den Schülerinnen und Schülern der Grund- und Stadtteilschule geliefert.

Am Mittwoch, den 23. Oktober, war der Sternekoch Stefan Marquard an der Grund- und Stadtteilschule Altrahlstedt zu Besuch und kochte mit auserwählten Schülerinnen und Schülern am Standort Hüllenkamp das Mittagessen zusammen mit dem Küchenpersonal. Die Schülerinnen und Schüler haben an diesem Tag viel dazu gelernt: vom adäquaten Umgang mit Lebensmitteln bis hin zur sauberen Arbeit in der Küche und eigenständigen Zubereitung von Mahlzeiten.

In der ersten Pause kamen alle Schülerinnen und Schüler des Standorts in den Genuss eines leckeren gesunden Pausensnacks – es gab Smoothies mit frischem Obst für alle.

In der zweiten Pause wurde das Mittagessen, Gemüsebolognese oder alternativ Gemüsespieße mit Hühnchen und Reis, serviert — frisch, gesund und lecker und von unseren Schülerinnen und Schülern selbst zubereitet.

Eine gesunde Ernährung hat einen positiven Einfluss auf viele Faktoren, insbesondere auf die kognitive und physische Leistungsfähigkeit. Daher ist es unabdingbar, die Schülerinnen und Schüler bereits im frühen Alter an gesundes Essen heranzuführen und somit den Grundstein für das weitere Leben zu legen. Die Kooperation mit Stefan Marquard hat einen wertvollen Beitrag hierzu geleistet.

Die Schülerinnnen und Schüler hatten große Freude daran, das Essen mit dem Sternekoch, seinem Team und dem Küchenpersonal zuzubereiten und waren mächtig stolz auf ihr Ergebnis. Zu Recht, denn es hat ihnen und allen anderen auch köstlich geschmeckt!

Wir bedanken uns herzlich für diese einzigartige Kooperation und freuen uns auf weitere Köstlichkeiten in unserer Schulkantine.