Die Juniorwahl an unserer Schule

Am 13.02.2020 war es wieder soweit – der PGW-Kurs* des elften Jahrgangs hat mit der Unterstützung des Kursleiters und Lehrers Herrn Witt an unserer Schule die Juniorwahlen 2020 durchgeführt. Die gesamten Schüler dieser Schule der Jahrgänge neun bis dreizehn hatten hier die Möglichkeit, aktiv das Wählen durch eine „Probewahl“ zu üben, indem sie die Stimmzettel aus diesem Jahr sowohl für die Landesliste als auch für den Wahlkreis erhalten haben und dort ihre Stimme für die Partei bzw. für die Abgeordneten ihrer Wahl abgeben konnten. Dadurch erhoffen wir uns, dass die Schüler in Zukunft weniger Probleme mit dem im Grunde genommen (nach der ausführlichen Erklärung der Kursmitglieder und der Handouts und Poster, welche diese erstellt haben) recht einfachen Verfahren des Wählens haben und ihre Stimme dann auch im Erwachsenenalter und bei den „richtigen“ Wahlen engagiert und gewissenhaft nutzen können. Gleichzeitig lernen die Schüler durch diese Juniorwahl ebenso den Ablauf, die Regeln und das Konzept einer Wahl, was ihnen in ihrem späteren Leben von Nutzen sein könnte.
Lisa Reinstag