In der Corona-Zeit läuft Unterricht auch mal so:



 

 

 

 

Hallo!  
Darf ich mich kurz vorstellen?  
Mein Name ist Pinky. Ich wohne seit ein paar Jahren bei Frau PINKow.  
Nach einer Woche „Corona-Unterricht“ habe ich mich dazu entschieden, meinen Alltag mit der 6d zu teilen.Der Corona-Unterricht hat alles auf den Kopf gestellt. Aufgaben werden jetzt per Post und Email verschickt und im Internet hochgeladen. Aber man kann ja nicht den ganzen Tag nur etwas für die Schule machen, deshalb erlebe ich noch jede Menge anderer Dinge. 
In diesem Sinne: Bleibt gesund und bleibt zu Hause! 
Pinky